mehr zu „Wunderkind“ Layla Mueller

_mg_6009-72

BÛEHNENKIND – Eine Kollektion hinter den Kulissen“ ist eine Capsule Collection, welche grundlegende Aspekte des Musical-Genres sowie der Bühnentechnik von Theaterproduktionen interpretiert und dadurch einen kleinen Einblick in die Inszenierung von Produktionen gewährt. Ausgesuchte Merkmale werden durch gestalterische Elementen kreativ umgesetzt und in der Kleidung zusammengeführt. Dadurch entsteht eine Kollektion die alltägliche Kleidungsstücke sowie eine elegante Abendgarderobe bietet und untereinander im Stilmix zu kombinieren ist. Der Charakter des Musicals wird durch feminine und elegante Silhouetten sowie durch weiche, leichte Stoffe dargestellt. Die Handarbeitstechnik mit Smok greift das ausgefeilte Schneiderhandwerk und die Präzision sowie den Aufwand der Kostümentwicklung für das Unterhaltungsmusical auf. Die Komponenten der Bühnentechnik werden durch maskuline, schwere Materialien und eine konstruktive Linienführung veranschaulicht. Traversenzeichnungen und ein Riggingplan als Digitaldruck spiegeln die technischen Elemente einer Inszenierung wieder. Der diagonale Aufbau innerhalb der Traverse wird in der Nahtführung sowie im Smok aufgegriffen. Zusätzlich wird in der Kollektion ein authentischer Bühnenvelours wiederverwertet und unterstreicht die Liaison der beiden Themen.

Die Kollektion „5 Knoten“ stellt ein Wechselspiel aus sportlichen, komfortablen und dennoch eleganten und alltagstauglichen Kleidungsstücken dar und folgt einer freien Interpretation des nautischen Handwerks. Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte sich die vorher betriebliche Schifffahrt zur Sportschifffahrt. Die fachlichen Kenntnisse eines Seefahrers umfassen unter anderem das Wissen über verschiedene Knüpf – und Knotentechniken. Diese Techniken werden wiederrum im Aufbau von Bühnentechnik genutzt.

Die Credits für die Fotos:
Designer: Layla Mueller
Photographer: Sophie Kietzmann
Hair & Make-Up: Lara Gilles
Model: Jil (Pearl Management)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.